Belantis

Lust auf eine Weltreise? Dann fahren Sie doch ins Belantis nach Leipzig. Hier haben Sie die Möglichkeit in verschiedenen Themenbereichen die halbe Welt zu entdecken.
Besuchen Sie Ritter und Seeräuber oder machen Sie einen Abstecher zu den Griechen und Pharaonen.

Das Highlight des Parks steht im Tal der Pharaonen. Hier ist die Wildwasserbahn „Fluch des Pharao“ zu finden. Diese Wasserattraktion mit einer Höhe von 38 m führt durch die größte Pyramide Europas.

In Griechenland finden sie die spritzige Wasserfahrt „Poseidons Flotte“ oder aber auch die ruhige Wasserattraktion „Fahrt des Odysseus“.

Nach soviel Spaß kann schonmal der Hunger auftreten. Hier kann man in der „Pulverschänke“ auf dem „alten Marktplatz“ gut und günstig essen und trinken.

Im Themenbereich der Ritter findet man die spaßige Achterbahnfahrt „Drachenritt“, welche durch ein altes Gemäuer und einem Verlies führt. Hier findet man auch den Drachenflug, ein Hochfahrgeschäft welches oft als ‚Condor‘ bekannt ist. Im Madhouse „Verlies des Grauens“ weiß man am Schluss nicht mehr wo oben und unten ist.

An der „Küste der Entdecker“ findet man die Schiffschaukel „Santa Maria“. Für die Thrillseeker ist „Capt’n Black’s Piratentaufe“ genau das Richtige.

Gegenüberligend von dem großen See findet man die „Prärie der Indianer“ wo dort die Hauptattraktion „BELANITUS Rache“, ein 20 m hohes Riesenschwungpendel, ist. Aber vorsicht, das ist nichts für Angsthasen.

Fazit:
Der Freizeitpark besticht durch sein ausgezeichnetes Preis-/Leisungsverhältnis und mit vielen aussergewöhnlichen Attraktionen.